Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Viele Grüße aus dem Thüringer Landtag an alle Interessierten und Mitstreiter*innen.

In meiner Rede zur Aktuellen Stunde im Landtag am 12.12.2018 habe ich gesagt:

„ Hartz IV hat die Gesellschaft, hat die Arbeitswelt gespalten und Armut trotz Arbeit hervorgebracht. Viele Menschen wenden sich zunehmend und frustriert von demokratischer Politik ab. Das ist gefährlich. Es ist höchste Zeit, diesen Menschen die Hand zu reichen, ihre Lebenssituation zu begreifen, würdevolle Arbeitsbedingungen und ein Leben ohne Armut ermöglichen.“

Dafür sitze ich im Thüringer Landtag Ich werde mich auch im neuen Jahr engagiert für die Interessen der Menschen einsetzen und als Arbeits- und Sozialpolitikerin aktiv für Verbesserungen streiten. Mit mir ist auch in Zukunft zu rechnen.