Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

20 Jahre Thüringer Arbeitslosenparlament

Das Thüringer Arbeitslosenparlament ist nunmehr 20 Jahre alt geworden und tagte am Montag (11.2.) zum mittlerweile 44. Mal im Thüringer Landtag. Die beginnende große Arbeitslosigkeit im Gefolge der wirtschaftlichen Veränderungen im Zusammenhang mit dem Ende der DDR reicht bis ins Jahr 1990 zurück – mit Folgen bis in die Jetztzeit und in die... Weiterlesen


Im Wahlkreis unterwegs

Kürzlich besuchte ich die Suhler Tagesstätte für psychisch kranke Menschen, deren Träger das Diakonische Werk Henneberger Land e.V. ist. Ich wollte erfahren, wie die Menschen dort ihren Alltag erleben und welche Hilfen sie erfahren. Psychische Erkrankungen haben enorm zugenommen und rangieren mittlerweile nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen und denen... Weiterlesen


Arbeitsmarkt Januar 2019

Tatsächliche Arbeitslosigkeit in Thüringen Januar 2019 ca. 88.757 Weiterlesen


Internationaler Tag zum Gedenken an die Opfer des Holocaust - Suhler Bürgerinnen und Bürger gedachten der Opfer des NS - Regimes

Am Sonntag fand eine gemeinsame Gedenkveranstaltung von der Stadt Suhl und dem Verein VVN/BdA im Foyer des Suhler Rathauses anlässlich des Tags des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus statt. Ich hatte die Ehre, das Wort an die vielen Gäste, die gekommen waren, zu richten. Zur Rede Weiterlesen


Kaffeeklatsch in Gehlberg

Kürzlich hatte ich die Gehlberger Bürgerinnen und Bürger zu einem Kaffeeklatsch eingeladen, um sie zum einen herzlich in Suhl willkommen zu heißen und zum anderen mit ihnen ins Gespräch zu kommen und zu erfahren, wo evtl. der Schuh drückt. Viele Gehlberger waren der Einladung gefolgt und sie hielten mit ihren Fragen und Meinungen auch nicht hinterm... Weiterlesen


Ehrung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg im Suhler Stadtpark

Viele Suhler Bürgerinnen und Bürger gedachten am Sonntag im Stadtpark der Ermordung von Karl Liebknecht und Rosa Luxemburg vor 100 Jahren. Erinnern heisst weiterkämpfen - so die eindrücklichen und gefühlvollen Worte von Heidemarie Schwalbe (Die Linke) und Saskia Scheler (SPD). Nur wenn wir auch heute weiterkämpfen, werden wir die Gesellschaft... Weiterlesen


Herzliche Einladung zum Kaffeeklatsch in Gehlberg

Liebe Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Gehlberg! Ich freue mich sehr, Sie nunmehr als Bürgerinnen und Bürger des Ortsteils Gehlberg der Stadt Suhl begrüßen zu dürfen und heiße Sie in unserer Stadt recht herzlich willkommen. Meine Arbeit über die vielen Jahre, gerade auch als Stadträtin der Stadt Suhl, war dabei immer durch eine enge... Weiterlesen


Tolle Stimmung beim Biathlon-Weltcup in Oberhof

Der Weltcup in Oberhof ist immer ein besonderes Ereignis. Gemeinsam mit Kollegen meiner Fraktion im Thüringer Landtag war ich vor Ort und erlebte hautnah die Eröffnung und den ersten Wettkampf in dieser Weltcup-Woche. Die Stimmung war wie immer super und ich wünsche den Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg bei den weiteren Wettkämpfen. Ich sage... Weiterlesen


Arbeitsmarkt Dezember 2018

Tatsächliche Arbeitslosigkeit in Thüringen November 2018 ca. 83.881 Weiterlesen


Newsletter 54

u.a.: Herzliches Willkommen in Suhl, Mahnwache, Ehrenamt, Alternative 54. u.v.m. Weiterlesen


Ein Herzliches Willkommen in Suhl

Es ist geschafft, der Landtag hat in seiner Dezembersitzung dem Gesetz zur freiwilligen Neugliederung kreisangehöriger Gemeinden seine Zustimmung erteilt. Somit sind Schmiedefeld und Gehlberg nunmehr Ortsteile von Suhl. Darüber freue ich mich sehr, das Hickhack der letzten Monate hat nunmehr sein Ende. Erst recht, nachdem der Bürgerentscheid in... Weiterlesen


Viele Grüße aus dem Thüringer Landtag an alle Interessierten und Mitstreiter*innen.

In meiner Rede zur Aktuellen Stunde im Landtag am 12.12.2018 habe ich gesagt: „ Hartz IV hat die Gesellschaft, hat die Arbeitswelt gespalten und Armut trotz Arbeit hervorgebracht. Viele Menschen wenden sich zunehmend und frustriert von demokratischer Politik ab. Das ist gefährlich. Es ist höchste Zeit, diesen Menschen die Hand zu reichen, ihre... Weiterlesen