Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bundesweiter Vorlesetag am 16.11.2012

Heute fand der 9. Bundesweite Vorlesetag statt. Überall in Deutschland wurde vorgelesen - an allen denkbaren Orte. Die ZEUT, die Stiftung LESEN und die Deutsche Bahn bedanken sich dafür bei rund 48.000 Vorlesern, die freiwillig, unentgeltlich und mit viel Leidenschaft diesen Tag zu dem machen, was er ist: Deutschlands größtes Vorlesefest. Weiterlesen


Eine Erfolgsgeschichte - wie man sich fühlt, wieder gebraucht zu werden

Zum Abschluss ihrer ausgiebigen Stippvisite vor Ort zum Thema Umsetzung des Landesarbeitsmarktprogrammes besuchte Ina Leukefeld die Außenstelle der Pflegeeinrichtung "Schwalbennest" in Oberhof. Im "Domiziel" betreut der Pflegedienst etwa 20 Bewohner, dazu noch etliche andere Menschen in Oberhof. Weiterlesen


Zwei linke Parlamentarier im „Türmchen“

Die Thüringer Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld und Jens Petermann, Mitglied des Deutschen Bundestages, gestalteten am 30. Oktober einen gemeinsamen Aktionstag in Suhl. Beide waren hier als Direktkandidaten in ihre Parlamente gewählt worden. Sie interessierten sich vor allem dafür, wie Beschlüsse und Gesetze vor Ort ankommen und welche Probleme bei der Umsetzung entstehen. Weiterlesen


Protest gegen schlechte kommunale Finanzausstattung

„Ich will nicht, dass Suhl und Oberhof zu Bettlern in der kommunalen Familie werden. Aber vielleicht ist ja in Goldlauter wieder Gold gefunden worden, das wir jetzt mit Bürgerarbeitern aus der Lauter waschen können. Anders ist es nicht zu erklären, dass für Suhl in Summe etwa 20 % weniger Finanzen zur Verfügung stehen, “ fragt Ina Leukefeld als Landtagsabgeordnete anlässlich der Haushaltsdebatte. Weiterlesen


6 Jahre Arbeitslosenfrühstück in Suhl

Sich regelmäßig treffen, Erfahrungen austauschen, gegenseitig unterstützen, ggf. Rechtsberatung vermitteln und auf diese Weise ein soziales Netzwerk entstehen lassen, dies ist seit 6 Jahren Anliegen des monatlichen Arbeitslosenfrühstückes. Ina Leukefeld lädt seit mittlerweile 6 Jahren zum Arbeitslosenfrühstück ein und das braucht schon einen langen Atem. Wie wichtig das monatliche Treffen aber für viele Menschen ist, zeigen die spannenden, oftmals emotionalen Diskussionen. Weiterlesen


Termine