Wieviel Arbeit ist gesund? - Tagung am 31.3./1.4.17 in Neudietendorf

Die Arbeitswelt hält neue Herausforderungen für die Beschäftigen bereit: Digitalisierung, Dauererreichbarkeit, flexiblere Arbeitsanforderungen, aber auch die Erhöhung des Renteneintrittsalters. Nicht nur, dass vielfach komplett neue Arbeitsabläufe und Technologien Einzug halten. Auch aufgrund der längeren Lebensarbeitsspanne brauchen die Beschäftigten gute Arbeitszeitmodelle und gesunde Arbeitsbedingungen. Denn fit und gesund im Lebensabend ist nur, wer zuvor über Job, Familie und anderen Engagements nicht krank geworden ist. Was brauchen Angestellte, Selbständige und Crowdworker, um gesund zu bleiben? Und erlauben es die Umwälzungen der Arbeitswelt 4.0, dass sie souveräner mit ihrer Arbeits- und Lebenszeit umgehen können?

Am 31. März und 1. April 2017 findet im Zinzendorfhaus Neudietendorf die 4. Arbeitszeittagung unter dem Thema „Wie viel Arbeit ist gesund? Fitness 4.0 und die Zukunft der Arbeitswelt“ statt. Sie sind herzlich eingeladen, über die gesunde Gestaltung der Arbeit 4.0 mit Experten aus Wissenschaft, Politik und Praxis zu diskutieren. Welche Gestaltungsaufgaben ergeben sich daraus für Unternehmen und Gesellschaft?

Die Tagung wird gemeinsam veranstaltet vom Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, von der Thüringer Sonntagsallianz und der Evangelischen Akademie Thüringen. Das detaillierte Tagungsprogramm entnehmen Sie bitte dem Programmflyer.

 

Politischer Jahreskalender 2017

Der politische Jahreskalender für 2017 als PDF-Dokument (vorläufige Version). Die Printversion ist in Arbeit. Diese ist demnächst in allen Geschäftsstellen der LINKEN in Thüringen verfügbar.

Zum Jahreskalender

 

Terminsuche

 
Terminliste
25. Juni 2017 - 25. Dezember 2017 | 3 Einträge gefunden
WM im Sportschießen - Eröffnung
22. Juni 2017 – 29. Juni 2017
mehr...
Suhl-Friedberg, Schießsportzentrum
Sommerfest in Altenburg
28. Juni 2017 11:00 – 15:00 Uhr
mehr...
Jahresurlaub
10. Juli 2017 – 28. Juli 2017
mehr...