DIE LINKE thematisiert ein Mindesthonorar für Soloselbständige. Selbständigkeit darf nicht zur Armutsfalle werden. Wir bleiben dran, auch in Thüringen. Zum Video

 

Die Deutsche Bahn hat über ihr Projekt "Fahrtziel Natur" ein Imagevideo für den Thüringer Wald und insbesondere das Rennsteig-Ticket produziert. Zum Video

 
 
 
 
 

Alternative 54 e.V. unterstützt Vereine und Verbände

Auch für den Wahlkreis Suhl/Zella-Mehlis/Oberhof stellt die Alternative 54 e.V. Spendengelder bereit, um die Akteure vor Ort in den unterschiedlichsten Bereichen zu unterstützen.

Eine Übersicht finden Sie hier!

 

Einladung zur Diskussionsveranstaltung: "Trumpland. die USA am Scheideweg?

mit Carsten Hübner

Carsten Hübner lebt und arbeitet in der Nähe von Nashville im US-Bundesstaat Tennessee. Er ist dort als Direktor des Transatlantic Labor Institute (TLI) tätig. Das TLI fördert als Bildungseinrichtung den internationalen Austausch und die Zusammenarbeit von Gewerkschaften in Deutschland und den USA.

 

 

 

20. Oktober 2015 Presse/Wahlkreis

Der brave Herr Höcke

Meine Meinung: Dieser Artikel trifft den Kern und macht die Gefahr deutlich. Deshalb gilt: Wer den Anfängen wehren will, muss die Höckes dieser Welt in die Schranken weisen! Mehr...

 
19. Oktober 2015 Ilona Burandt Aktuell/Wahlkreis

Zum 4. Mal hieß es "Geschichte und Geschichten" auf dem roten Sofa

Diesmal hatte Ina Adelino Massuvira Joao und seinen Sohn Marvin eingeladen, zwei Menschen, die aus Suhl nicht mehr wegzudenken sind. Adelino kommt aus Mosambik und lebt seit 1987 in Suhl. Er betreute mosambikanische Gastarbeiter im damaligen Simson-Werk. Mehr...

 
19. Oktober 2015 Presse/Wahlkreis

Langzeitarbeitslosen eine Chance geben – Nahles-Programm startet in Südthüringen

Ich unterstütze als Landtagsabgeordnete und arbeitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE ausdrücklich die Initiative des SRH -Klinikums Suhl im Zusammenwirken mit dem Jobcenter, in diesem sensiblen und wichtigen Bereich zusätzliche Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose zu schaffen. Im Krankenhaus Stationshilfen einzusetzen und damit Arbeit... Mehr...

 
14. Oktober 2015 Presse/Wahlkreis

Fraktion DIE LINKE im Suhler Stadtrat disktierte zum Thema "Rennsteigticket"

Die Fraktion DIE LINKE im Suhler Stadtrat hatte sich zur Fraktionssitzung am vergangenen Montag Gäste eingeladen. Frau Dr. Elke Hellmuth und ihre Kollegin waren gebeten worden, noch einmal ausführlich und in Ruhe darzulegen, warum es nicht gelungen ist, die Stadt Suhl im Rahmen des gemeinsamen Tourismusbudget für das Kooperationsprojekt  Mehr...

 
11. Oktober 2015 Aktuell/Wahlkreis

Stadtverband DIE LINKE Suhl wählte neuen Vorstand

Auf seiner gestrigen Mitgliederversammlung wählten die Suhler Genossinnen und Genossen ihren neuen Vorstand für die nächsten 2 Jahre. Auch die Delegierten für den Landes- und Bundesparteitag wurden neu gewählt. Neben den Wahlen nutzten sie aber die Gelegenheit, um über verschiedene aktuelle Probleme in Vorbereitung auf den Landesparteitag im... Mehr...

 
8. Oktober 2015 Presse/Wahlkreis

Suhl darf keine Spielmasse werden

„Die angestrebte Funktional- und Gebietsreform muss Bürgerinnen und Bürgern zu Gute kommen. Wir stehen am Anfang eines Diskussionsprozesses. Aber es müssen jetzt endlich Nägel mit Köpfen gemacht werden, um zu einer Reduzierung des Verwaltungsaufwandes, zu weniger Bürokratie und somit zu mehr Effizienz zu kommen. Letztlich geht es um die Schaffung Mehr...

 
4. Oktober 2015 Freiers Wort - Heike Jenzewski Aktuell/Wahlkreis

Öffentlich geförderte Beschäftigung als Weg zur Weiterführung des "Rennsteigprojektes"

Die Weiterführung des millionenschweren Ganzjahresprojektes Rennsteig soll mit 100-prozentiger Landesförderung gelingen.Langzeitarbeitslose über 55 Jahre können hier - freiwillig - bis zu 36 Monate beschäftigt werden. Mehr...