Archiv

 
 

DIE LINKE thematisiert ein Mindesthonorar für Soloselbständige. Selbständigkeit darf nicht zur Armutsfalle werden. Wir bleiben dran, auch in Thüringen. Zum Video

 
 
 
14. Juni 2017 Aktuell/Presse

Tolle Veranstaltung aus meiner Reihe „Live aus dem Landtag“ zur Thüringer Bildungspolitik – eine Halbzeitbilanz

"Zeit für Zeugnisse - auch für Thüringer Bildungspolitik" – war das Thema der heutigen Veran-staltung "Live aus dem Landtag" mit Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Linksfraktion. Viele Fragen und Probleme werden angesprochen, ob Lehrermangel, Rolle der Mintfächer, DAZ-Lehrer, Inklusion, digitale Revolution auch ins Klassenzimmer? und... Mehr...

 
1. Juni 2017 Presse/Wahlkreis

Nahles-Ministerium: Mindestens 11,68 Euro Stundenlohn sind nötig für armutsfeste Rente

Richtige Forderung. Ich bin dabei. Sonst überrollt uns in Zukunft Altersarmut. Wenn wir darüber nachdenken, wie man Altersarmut verhindern kann, dann stehen faire Löhne an erster Stelle. Mehr...

 
1. Juni 2017 Presse

Gebührenfreies Kita-Jahr entlastet Thüringer Familien und stärkt den Kindergarten

Nach der gestrigen Beratung im Landtag zum Kita-Gesetz erklärten die zuständigen SprecherInnen der Koalitionsfraktionen Torsten Wolf (DIE LINKE), Birgit Pelke (SPD) und Astrid Rothe Beinlich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Rot-Rot-Grün liefert. Das heute dem Landtag vorgelegte neue Kita-Gesetz realisiert mit dem gebührenfreien Kindergarten-Jahr ab 2018  Mehr...