Archiv

 
 

DIE LINKE thematisiert ein Mindesthonorar für Soloselbständige. Selbständigkeit darf nicht zur Armutsfalle werden. Wir bleiben dran, auch in Thüringen. Zum Video

 
 
 
10. Februar 2016 Presse/Wahlkreis

44.600 Euro für Seniorengemeinschaft Suhl und Zella-Mehlis

Die Staatssekretärin im Thüringer Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie, Ines Feierabend, besuchte in Suhl den Verein „Alt - aber trotzdem ... Senioren helfen Senioren in Suhl und Zella-Mehlis“ und übergab einen Bescheid über Fördermittel in Höhe von 44.600 Euro. Das Geld ist für die Arbeit des Vereins gedacht und wird... Mehr...

 
4. Februar 2016 Presse

Erklärung: 1. Mai in Suhl verkaufsoffen?

Entgegen den verschiedenen Interpretationen finde ich es absolut kritikwürdig, wenn der 1. Mai in Suhl nachmittags verkaufsoffen ist. Bei vier (4! ) gesetzlich geregelten verkaufsoffenen Sonntagen im Jahr verbietet es sich eigentlich, den 1. Mai als traditionellen Kampftag für Arbeitnehmerinnenrechte und Tag der Arbeit dafür zu benutzen.... Mehr...

 
2. Februar 2016 Aktuell/Presse

Brief von MdL Ina Leukefeld an die Beschäftigten im Handel zum Thüringer Ladenöffnungsgesetz

Das Ladenöffnungsgesetz wurde evaluiert und der Bericht liegt vor. Jetzt gibt es von Beschäftigten die Sorge, dass die zwei freien Samstage im Monat möglicherweise wieder abgeschafft werden, weil die CDU öffentlich erklärt hat, dass sie sich dafür einsetzen. So liegen erste Unterschriftslisten in der Fraktion DIE LINKE vor, die uns beauftragen :... Mehr...