Archiv

 
 

DIE LINKE thematisiert ein Mindesthonorar für Soloselbständige. Selbständigkeit darf nicht zur Armutsfalle werden. Wir bleiben dran, auch in Thüringen. Zum Video

 
 
 
25. Februar 2013 Aktuell/Presse

Der Anfang vom Ende?

Es scheint ja total lustig zu sein, dieses Pokerspiel: Wie verscherbeln wir Thüringen am Besten? Ich kann das nicht verstehen. Thüringen sollte das GRÜNE HERZ Thüringens sein. Es schien, dass alle überglücklich waren, als Thüringen 1990 neu gegründet wurde und nun geht's gar nicht schnell genug mit der Abwicklung. Da ich der festen Überzeugung... Mehr...

 
15. Februar 2013 Aktuell/Presse

Tanz auf dem Anger

Fröhlicher Massentanz gegen Gewalt Viele Frauen sind am Donnerstag in Erfurt dem weltweiten Aufruf gefolgt, gegen Gewalt zu protestieren. Bei der Aktion „One Billion Rising“ führten sie auf dem Anger einen fröhlichen Massentanz auf, um ein öffentliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Aufstehen, tanzen, trommeln gegen Gewalt an Frauen... Mehr...

 
15. Februar 2013 Aktuell/Presse

Arbeitsmarktpolitikertreffen: Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren!

Der Fraktionsvorsitzende Bodo Ramelow begrüßte am Donnerstag im Landtag in Erfurt die arbeitsmarktpolitischen Sprecherinnen und Sprecher der Landtagsfraktionen der LINKEN. Fazit ihrer Diskussion zu den Perspektiven der aktiven Arbeitsmarktpolitik: „Die LINKE bleibt bei ihrem Plädoyer – Arbeit statt Arbeitslosigkeit finanzieren!“  Mehr...

 
4. Februar 2013 Aktuell/Presse

Thüringer Arbeitslosenparlament für menschenwürdiges Existenzminimum

Nach der heutigen Beratung des Thüringer Arbeitslosenparlaments, bei der ein Forderungskatalog beschlossen und Landespolitikern übergeben wurde, erklärt Ina Leukefeld, Arbeitsmarktpolitikerin der Fraktion DIE LINKE: " Ich unterstütze die Forderungen des Arbeitslosenparlamentes, insbesondere die Durchsetzung eines Regelsatzes von 500 Euro, wie ihn... Mehr...