Archiv

 
 

DIE LINKE thematisiert ein Mindesthonorar für Soloselbständige. Selbständigkeit darf nicht zur Armutsfalle werden. Wir bleiben dran, auch in Thüringen. Zum Video

 
 
 
10. November 2017 Presse

Rot-Rot Grün bringt zusätzliches Bildungspaket auf den Weg

Bei der Beratung des Doppelhaushaltes für die Jahre 2018 und 2019 haben sich die rot-rot-grünen Koalitionsfraktionen auf einen Hauptschwerpunkt im Bildungsbereich geeinigt. „Es gehört zu unseren Kernanliegen, die Bildung und Betreuung in den Kitas und in den Schulen zu verbessern“, erklärt Landtagsabgeordnete der Partei DIE LINKE, Ina Leukefeld. Mehr...

 
13. September 2017 Presse

Kooperation statt Konfrontation

Wiederholung ist MUTTI von Weisheit, sagt ein altes Sprichwort. Die Forderung nach Kooperation nimmt derzeit tatsächlich Gestalt an, weil offensichtlich alle Akteure rund um Suhl wissen oder in den letzten Wochen erkannt haben, dass es nur gemeinsam in die Zukunft geht. Gemeinsam meint nicht in erster Linie Fusion, schon gar nicht Zwangsfusion, Mehr...

 
11. September 2017 Aktuell/Presse

Modellprojekt mit Erfolg

Arnstadt. Arbeitsreiche Wochen liegen hinter Andreas Gubrillo. Der alleinerziehende Vater kümmert sich um das „Grüne Klassenzimmer“ in Ilmenau, pflegt das Gelände, bereitet Veranstaltungen vor und nach.  Mehr...

 
17. August 2017 Presse/Wahlkreis

Bezahlbares Wohnen in Suhl bleibt Thema

Immer mehr Menschen sind auf Wohngeld angewiesen „Die Mieten in Suhl sind derzeit noch moderat, aber trotzdem nehmen sie im Budget von Geringverdienern oder Menschen mit kleiner Rente einen nicht geringen Platz ein,“ sagt Ina Leukefeld als Stadträtin und Landtagsabgeordnete.  Mehr...

 
11. Juli 2017 von Ina Leukefeld Aktuell/Presse

Debatte um bedingungsloses Grundeinkommen forcieren

In der Thüringer Linken wird die Diskussion über die Vor- und Nachteile eines bedingungslosen Grundeinkommens schon lange geführt. Im Vordergrund stehen Fragen, wie Menschen in Zukunft über ein sicheres Grundeinkommen vor Armut bewahrt werden und gleichzeitig ihre individuelle Entscheidungsfreiheit über Umfang und Art der Arbeit gestärkt wird.... Mehr...

 
14. Juni 2017 Aktuell/Presse

Tolle Veranstaltung aus meiner Reihe „Live aus dem Landtag“ zur Thüringer Bildungspolitik – eine Halbzeitbilanz

"Zeit für Zeugnisse - auch für Thüringer Bildungspolitik" – war das Thema der heutigen Veran-staltung "Live aus dem Landtag" mit Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Linksfraktion. Viele Fragen und Probleme werden angesprochen, ob Lehrermangel, Rolle der Mintfächer, DAZ-Lehrer, Inklusion, digitale Revolution auch ins Klassenzimmer? und... Mehr...

 
1. Juni 2017 Presse/Wahlkreis

Nahles-Ministerium: Mindestens 11,68 Euro Stundenlohn sind nötig für armutsfeste Rente

Richtige Forderung. Ich bin dabei. Sonst überrollt uns in Zukunft Altersarmut. Wenn wir darüber nachdenken, wie man Altersarmut verhindern kann, dann stehen faire Löhne an erster Stelle. Mehr...

 
1. Juni 2017 Presse

Gebührenfreies Kita-Jahr entlastet Thüringer Familien und stärkt den Kindergarten

Nach der gestrigen Beratung im Landtag zum Kita-Gesetz erklärten die zuständigen SprecherInnen der Koalitionsfraktionen Torsten Wolf (DIE LINKE), Birgit Pelke (SPD) und Astrid Rothe Beinlich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Rot-Rot-Grün liefert. Das heute dem Landtag vorgelegte neue Kita-Gesetz realisiert mit dem gebührenfreien Kindergarten-Jahr ab 2018  Mehr...

 
21. April 2017 Presse/Wahlkreis

Suhl als Zentrum sowie Region Südthüringen stärken und nicht schwächen

"Wir brauchen eine starke Region Südthüringen und ein gestärktes Zentrum als Große kreisangehörige Stadt, die meiner Überzeugung nach mit dieser Neuordnung nach dem jetzigen Vorschlag des Innenministers nicht mehr gegeben ist. Um es gleich zu sagen: Deshalb werde ich in meiner und in den Koalitionsfraktionen, die R2G tragen, dafür werben, dass es  Mehr...

 
24. März 2017 Presse

Südthüringer Abgeordnete votieren für ihre Region

Am vergangenen Freitag trafen sich mehrere Landtagsabgeordnete der Region südlich des Rennsteiges in Benshausen. Das Ziel der Gesprächsrunde war der Wunsch der Parlamentarier aus Südwestthüringen, sich über die Entwicklung der Kreisgebietsstruktur der Region zu verständigen.  Mehr...

 
6. März 2017 Aktuell/Wahlkreis/Presse

Besuch Kurzzeitpflege im SRH Klinikum in Suhl

Die Landtagsabgeordnete Ina Leukefeld ( DIE LINKE.) besuchte die Kurzzeitpflege im SRH Klinikum in Suhl und war mit der Pflegedirektorin Susanne Ludwig, dem Leiter der Kurzzeitpflege, Mike Baumann sowie weiteren Pflegekräften im Gespräch. „Dieses Modell einer Kurzzeitpflegeeinrichtung mit 12 Betten und 9 Beschäftigten ist außerordentlich... Mehr...

 
8. Februar 2017 Doreen Amberg Aktuell/Presse

Was ist Arbeit eigentlich heutzutage? - Zu Gast in der BO Kahla

Die Basisorganisation DIE LINKE. Kahla und Umgebung arbeitete sich zu ihrer zweiten Basisgruppensitzung in diesem Jahr an einem speziellen Thema ab: an der Arbeit. Zu ihrer Diskussion hatten sie sich die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Thüringer Landtag, Ina Leukefeld, eingeladen. Mehr...

 
6. Februar 2017 Ina Leukefeld Presse/Wahlkreis

Perspektivisch wirtschaftliche Leistungsfähigkeit auf stabile Füße stellen

Die freiwilligen Gemeindefusionen sind ein wichtiger Bestandteil der Gebietsreform. Ich kann die Position der Landesregierung nur unterstützen, die „Fusionen von Gemeinden, die möglicherweise angrenzende Ober- und Mittelzentren schwächen oder in deren Entwicklung beeinträchtigen", ablehnen. Bereits im Vorschaltgesetz wurde klar ausgewiesen, dass... Mehr...

 

Treffer 1 bis 13 von 106