14. Juni 2017 Aktuell/Presse

Tolle Veranstaltung aus meiner Reihe „Live aus dem Landtag“ zur Thüringer Bildungspolitik – eine Halbzeitbilanz

"Zeit für Zeugnisse - auch für Thüringer Bildungspolitik" – war das Thema der heutigen Veran-staltung "Live aus dem Landtag" mit Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Linksfraktion. Viele Fragen und Probleme werden angesprochen, ob Lehrermangel, Rolle der Mintfächer, DAZ-Lehrer, Inklusion, digitale Revolution auch ins Klassenzimmer? und vieles mehr. Es war eine interessante Diskussion, die einen guten Blick hinter die Kulissen ermöglicht hat. Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
2. Juni 2017 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Arbeitslosigkeit unter sechs Prozent – eine Analyse

„Die Freude darüber, dass die Arbeitslosigkeit in Thüringen im Mai 2017 erstmals die 6-Prozent-Marke unterschritten hat, ist gerechtfertigt und ich teile sie. Mit 5,9 Prozent liegt die Arbeitslosenquote 0,8 Prozentpunkte unter dem Vorjahreswert. Es lohnt sich eine nähere Betrachtung und Analyse“, sagt Ina Leukefeld, arbeitsmarktpolitische... Mehr...

 
31. März 2017 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Arbeitsmarktdaten: Getrübte Freude

„Die aktuellen Arbeitsmarktdaten veranlassen mit Blick auf Thüringen zur Freude. Viele Menschen haben Arbeit, es gibt unzählige neue Arbeitsplätze und die Wirtschaft ruft nach Fachkräften. Allerdings darf das nicht darüber hinwegtäuschen, dass bei weitem nicht alle etwas von der positiven Entwicklung haben. Fragen Sie die Leiharbeiter, die... Mehr...

 
8. März 2017 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Politisches Placebo hilft nicht weiter

„Der Beschluss des Parteivorstands der SPD zur sogenannten ‚Reform‘ der Agenda 2010 klingt gut, ist aber nicht mehr als eine Mini-Reform und somit enttäuschend“, sagt Ina Leukefeld, Arbeitsmarktpolitikerin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. Der Kern der Agenda 2010, Hartz IV, werde nicht in Frage gestellt. „Zwar begrüße ich die... Mehr...

 
31. Januar 2017 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft/Aufmacher

DIE LINKE unterstützt Forderung nach Ausbau öffentlich geförderter Beschäftigung

„Die aktuelle Arbeitsmarktentwicklung mit leichtem Anstieg der Zahl der Erwerbslosen ist typisch für die Wintersaison und kein Grund zur Beunruhigung. Unabhängig davon sei es schade um jede und jeden Erwerbslosen, der im Zwangssystem von Hartz IV landet und dadurch sein Leben nicht frei und selbständig gestalten kann. Das betrifft in Thüringen... Mehr...

 
27. Dezember 2016 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Einladung: Pressekonferenz zum Jahresauftakt

Ina Leukefeld, arbeitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, lädt zum traditionellen Neujahrs-Pressegespräch ein: Zeit: Mittwoch, 4. Januar 2017, 11 Uhr Ort: Thüringer Landtag, Fraktionsgebäude, Raum 440 Schwerpunkte werden neben einer Bilanz der rot-rot-grünen Arbeitsmarktpolitik, die Vereinbarkeit von Familie und Beruf,... Mehr...

 
6. Dezember 2016 Arbeit-Wirtschaft/Presse/Ina Leukefeld

Mitbestimmung zukunftsfest gestalten

Mit Blick auf die sich rasant verändernde Arbeitswelt und den Übergang zur Industrie 4.0 muss die gesetzlich geregelte Mitbestimmung den neuen Herausforderungen angepasst werden. Ina Leukefeld, Sprecherin für Arbeitspolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, begrüßt daher den Antrag der Länder Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen... Mehr...

 
Quelle: http://www.inaleukefeld.de/nc/politik/