15. Juni 2017 Newsletter

Newsletter 48

u.a. Arbeitslosigkeit unter sechs Prozent – eine Analyse, Wahlkreiswoche vor Ort - Hinhören und Probleme anpacken, Sozialstruktur mit Gebietsreform erhalten und stärken, „Live aus dem Landtag“ zur Thüringer Bildungspolitik – eine Halbzeitbilanz, Sommerfest im August Mehr...

 
14. Juni 2017 Aktuell/Presse

Tolle Veranstaltung aus meiner Reihe „Live aus dem Landtag“ zur Thüringer Bildungspolitik – eine Halbzeitbilanz

"Zeit für Zeugnisse - auch für Thüringer Bildungspolitik" – war das Thema der heutigen Veran-staltung "Live aus dem Landtag" mit Torsten Wolf, bildungspolitischer Sprecher der Linksfraktion. Viele Fragen und Probleme werden angesprochen, ob Lehrermangel, Rolle der Mintfächer, DAZ-Lehrer, Inklusion, digitale Revolution auch ins Klassenzimmer? und... Mehr...

 
7. Juni 2017 Aktuell/Wahlkreis

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann würde ich...Auszeichnung der besten Arbeiten des Kreativwettbewerbes der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag

"Einmal Teilhabe bitte! "- Veranstaltung zum Thema Kinder - und Jugendarmut in Thüringen, hier im Landtag. Ich zeichne das Projekt "Flucht-Integration - Zukunft" vom JC AUSZEIT der Volkssolidarität in Suhl aus. Danke für euer Engagement! Mehr...

 
7. Juni 2017 Aktuell/Wahlkreis

Sozialstruktur mit Gebietsreform erhalten und stärken

Gestern gab es auf meine Einladung hin eine gemeinsame Beratung der sozialen Vereine und Verbände von Suhl und Umgebung mit dem Geschäftsführer des Paritätischen Thüringen, Herrn Werner zu zukünftigen Aufgaben und Anforderungen im sozialen Bereich. Eine große Spannweite der Themenfelder, die eine gute Vernetzung erfordert, auch mit Blick auf... Mehr...

 
1. Juni 2017 Presse/Wahlkreis

Nahles-Ministerium: Mindestens 11,68 Euro Stundenlohn sind nötig für armutsfeste Rente

Richtige Forderung. Ich bin dabei. Sonst überrollt uns in Zukunft Altersarmut. Wenn wir darüber nachdenken, wie man Altersarmut verhindern kann, dann stehen faire Löhne an erster Stelle. Mehr...

 
1. Juni 2017 Presse

Gebührenfreies Kita-Jahr entlastet Thüringer Familien und stärkt den Kindergarten

Nach der gestrigen Beratung im Landtag zum Kita-Gesetz erklärten die zuständigen SprecherInnen der Koalitionsfraktionen Torsten Wolf (DIE LINKE), Birgit Pelke (SPD) und Astrid Rothe Beinlich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Rot-Rot-Grün liefert. Das heute dem Landtag vorgelegte neue Kita-Gesetz realisiert mit dem gebührenfreien Kindergarten-Jahr ab 2018  Mehr...

 
1. Juni 2017 Arbeitsmarktstatistik

Arbeitsmarkt Mai 2017

Tatsächliche Arbeitslosigkeit in Thüringen Mai 2017 ca. 105.759 Mehr...

 
1. Juni 2017 Aktuell

Meinen herzlichen Glückwunsch allen Kindern zum Internationalen Kindertag

Allen Kindern auf der Welt übermittele ich meine herzlichen Grüße zum Internationalen Kindertag. Euch allen viel Spaß und Freude und meine besten Wünsche für eine gute Kindheit. Wir können viel von euch lernen, vor allem die bedingungslose Liebe und das völlige Fehlen von Vorurteilen. Mehr...

 
30. Mai 2017 Newsletter

Newsletter 47

u.a. Arbeitsmarkt - getrübte Freude, Mädchenzukunftstag, Ist der Frieden in Gefahr?, Kann man Bücher verbrennen?, zu Besuch im Thüringer Landtag... Mehr...

 
24. Mai 2017 Aktuell/Wahlkreis

Wahlkreiswoche vor Ort - Hinhören und Probleme anpacken

Meine Wahlkreiswoche war diesmal den Sozialen Vereinen gewidmet. Dazu gehörte ein Besuch im Jugendclub „Auszeit“, ein Gespräch mit der Leitung der Volkssolidarität und dem Verein „Senioren helfen Senioren“ über eine kooperative Zusammenarbeit, ein Fachgespräch in der Schwangerschaftskonfliktberatung der Diakonie sowie der Besuch im Familienzentrum... Mehr...

 
17. Mai 2017 Aktuell

Augenmerk auf Qualität von Ausbildung und Weiterbildung

Ich hatte kürzlich ein gutes Gespräch im Thüringer Landtag mit dem bildungs-politischen Sprecher Torsten Wolf und Chefs von Bildungs-unter-nehmen zur Qualität von Ausbildung und Weiterbildung zur Sicherung des künftigen Bedarfs von Fachkräften und einem inklusiven Arbeitsmarkt. Mehr...

 
11. Mai 2017 Aktuell/Wahlkreis

Kann man Bücher verbrennen? Lesung zum Jubiläum einer Schandtat

In der Suhler Kulturbaustelle kann man sie in einer Ausstellung betrachten - Autoren, deren Bücher am 10. Mai 1933 auf Befehl von Goebbels auf öffentlichen Plätzen von vorwiegend Studenten der deutschen Hochschulen verbrannt wurden. Angesichts und im Gedenken dieser ungeheuerlichen Schandtat der Nationalsozialisten hatte ich zu einer Lesung in die... Mehr...

 
9. Mai 2017 Aktuell

Neues aus Suhl - Stadtrat zu den neuen Plänen der Gebietsreform

Die Gebietsreform bleibt ein Dauerbrenner. Hier Dank RENNSTEIG -TV die Zusammenfassung aus dem Suhler Stadtrat mit den Positionen des OB und der Fraktionen Mehr...

 

Treffer 1 bis 13 von 701

Quelle: http://www.inaleukefeld.de/nc/politik/archiv/