Tweets


SZ Top-News

12h SZ Top-News
@SZ_TopNews

Antworten Retweeten Favorit Mehr als 400 000 Menschen demonstrieren in Barcelona sz.de/1.3718724


Retweeted by Ina Leukefeld

Susanne Hennig

18h Susanne Hennig
@SusanneHennig

Antworten Retweeten Favorit Danke für die Blumen, liebe @die_linke_sm. Herzlichen Glückwunsch zur Wahl von @PatrickBeier_93 mit 100% & @Igelfantwitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Ina Leukefeld

 

Tweets


Ludwig Bundscherer

18 Okt Ludwig Bundscherer
@MDRAktuellTH

Antworten Retweeten Favorit Stundenlange Protokollkontrolle, Anfragen wie "Welcher Mitarbeiter liest eigentlich den Pressespiegel?" oder "Warum… twitter.com/i/web/status/9…


Retweeted by Linksfraktion Thl

 

DIE LINKE thematisiert ein Mindesthonorar für Soloselbständige. Selbständigkeit darf nicht zur Armutsfalle werden. Wir bleiben dran, auch in Thüringen. Zum Video

 

Termine

22. Oktober 2017 - 22. April 2018 | 3 Einträge gefunden
Beirat Jobcenter
23. Oktober 2017 14:00 – 16:00 Uhr
mehr...
Suhl, Jobcenter
Fraktionsitzung
23. Oktober 2017 18:00 – 20:00 Uhr
mehr...
Suhl, Neues Rathaus
Regionale Planungsgemeinschaft
24. Oktober 2017 09:30 – 12:00 Uhr
mehr...
 
20. Oktober 2017 Aktuell/Wahlkreis

"Live aus dem Landtag" - diesmal zur Kultur im Landtag und im Alltag

Zu meiner Veranstaltungsreihe "Live aus dem Landtag" hatte ich diesmal Landtagsabgeordnete Katinka Mitteldorf zu Gast. Katinka ist stellvertretende Fraktionsvorsitzende, Sprecherin für Kulturpolitik und Religionsfragen der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und errang zu den letzten Landtagswahlen das Direktmandat im Wahlkreis Nordhausen II.  Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
10. Oktober 2017 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft/Aufmacher

Gute Bildung beste Voraussetzung für gute Arbeit

„Thüringen hat keinen Fachkräftemangel, aber einen Fachkräftebedarf in verschiedenen Berufen, wie in der Pflegebranche oder auch in bestimmten Handwerksberufen. Deshalb ist ein wirksamer Beitrag zur Fachkräftesicherung eine zielgerichtete und am Bedarf der Wirtschaft ausgerichtete Qualifizierung und Weiterbildung von Arbeitslosen und gering... Mehr...

 
29. September 2017 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Thüringer Arbeitsmarkt stabil und mit Potenzial

„Es ist sehr erfreulich, dass sich der Thüringer Arbeitsmarkt stabil und aufnahmebereit zeigt. Auch im Vergleich zu anderen Bundesländern wird deutlich, dass die Wirtschaft, insbesondere auch kleine und mittlere Unternehmen, dafür eine solide Basis sind. Die Unternehmen verfügen über gute Fachkräfte und brauchen auch künftig gut qualifiziertes und... Mehr...

 
5. September 2017 Aufmacher/Presse/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie/Ina Leukefeld

Arbeitslosenparlament mit Rekordteilnahme im Landtag

„Die heutige Tagung des Thüringer Arbeitslosenparlaments im Erfurter Landtag, an der 180 Menschen teilgenommen haben - so viele wie noch nie -, hat mich stark beeindruckt“, sagt nach Beendigung der Tagung Ina Leukefeld, arbeitspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE.  Mehr...

 
8. August 2017 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft/Aufmacher

Kritik an Zunahme der Leiharbeit

„Leiharbeit, die im offiziellen Sprachgebrauch als Zeitarbeit bezeichnet wird, ist für DIE LINKE keine dauerhafte Option“, unterstreicht Ina Leukefeld, Sprecherin für Arbeitsmarktpolitik der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag. Die Abgeordnete fordert erneut von der Bundesregierung wirksame Regelungen gegen Leiharbeit. Aus den Antworten... Mehr...

 
19. Juli 2017 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft/Aufmacher

Mini-Schritt in die richtige Richtung

Überfälliger Schritt der Anhebung des Mindestlohns löst Benachteiligung ostdeutscher Pflegekräfte nicht Die Bundesregierung beschloss heute eine Verordnung zur Anhebung des Mindestlohns für Pflegekräfte zum 1.1.2018 um 55 Cent auf dann 10,05 Euro für Beschäftigte im Osten bzw. um 35 Cent auf dann 10,55 Euro im Westen. Bis 2020 soll in mehreren... Mehr...

 
12. Juli 2017 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft/Soziales

Schritte gegen wachsende Altersarmut dringend notwendig

Nach den heute vorgelegten Erwerbsdaten des Thüringer Landesamtes für Statistik müssen immer mehr Menschen ab 65 Jahre einen Nebenjob ausüben, um ihren Lebensunterhalt zu sichern. Dazu Ina Leukefeld, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag: „Nur durch gut bezahlte Arbeit während der Erwerbstätigkeit und ein... Mehr...