23. Mai 2012 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Es geht vor allem um die Einführung eines flächendeckenden Mindestlohns

Als eine grundsätzlich zu begrüßende Initiative bezeichnet die Arbeitsmarktpolitikerin der Linksfraktion, Ina Leukefeld, den Gesetzentwurf der Grünen für ein Thüringer Mindestlohngesetz. „Es ist natürlich überfällig, dass die öffentliche Hand in Thüringen grundsätzlich Mindestlohn zahlt und ihn bei Aufträgen auch zur Bedingung macht.“ Allerdings... Mehr...

 
7. Mai 2012 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft/Behindertenpolitik

Ina Leukefeld fordert: Gute Arbeit für Menschen mit Behinderung in Thüringen

Mit Blick auf den heutigen europäischen Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen fordert Ina Leukefeld mehr Beschäftigung von behinderten Menschen auf dem ersten Arbeitsmarkt in Thüringen. Es sei nicht hinnehmbar, dass 6.500 Menschen mit Behinderungen im Freistaat offiziell arbeitslos gemeldet sind. Mehr...