25. November 2009 Presse/Ina Leukefeld/Soziales/Arbeit-Wirtschaft

DIE LINKE: Zerschlagung der ARGEN für Betroffene ein schwerer Rückschritt

Als "schlechteste aller möglichen Lösungen" kritisiert Ina Leukefeld, arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, die Entscheidung der Bundesregierung für die getrennte Trägerschaft bei der Umsetzung des Sozialgesetzbuchs II (SGB II). Damit seien künftig die Bundesagentur für Arbeit für Leistungen zum... Mehr...

 
13. November 2009 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Ina Leukefeld: Problem der Lohndiskriminierung wird konsequent ignoriert

Anlässlich der aktuellen Veröffentlichungen des Statistischen Bundesamtes zum sich verschärfenden Lohngefälle zwischen Frauen und Männern in Deutschland bekräftigte die arbeitsmarktpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag, Ina Leukefeld, ihre Kritik an der Gleichstellungspolitik der Thüringer Landesregierung. Mehr...