Tweets


Ina Leukefeld

18h Ina Leukefeld
@iia_i

Antworten Retweeten Favorit Der Stadtrat Suhl hat mir 15:15 Stimmen die Unterstützung des Volleyball VfB91 abgelehnt. Sehr Traurig. Auch der OB hat mit Nein gestimmt.


Ina Leukefeld

20h Ina Leukefeld
@iia_i

Antworten Retweeten Favorit Ich find's nicht prickelnd. Das ist eine weitere Aushöhlung des MiLoG. die-linke-thl.de/nc/presse/pres…


Ina Leukefeld

24 Mai Ina Leukefeld
@iia_i

Antworten Retweeten Favorit DIE LINKE im Thüringer Landtag: Thüringer Programme bieten langzeitarbeitslosen Menschen Perspektiven. die-linke-thl.de/nc/fraktion/ak…


 

Tweets


Linksfraktion Thl

22h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Enttäuschendes Urteil des Bundesarbeitsgerichts bit.ly/1YZf4ef #linke


Linksfraktion Thl

25 Mai Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Datenschutz ist Grundrecht – zur Vorstellung des Berichts zum Datenschutz bit.ly/1Ty6ZyM #linke


Linksfraktion Thl

24 Mai Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Thüringer Programme bieten langzeitarbeitslosen Menschen Perspektiven bit.ly/1TKntlt #linke


 

Termine

26. Mai 2016 - 26. November 2016 | 3 Einträge gefunden
Aufsichtsrat Gewo
26. Mai 2016 15:00 – 16:30 Uhr
mehr...
Gewo Suhl
Erwerbslosenfrühstück
27. Mai 2016 09:30 – 11:30 Uhr
mit der Sozialministerin Thüringens, Heike Wernermehr...
Suhl, CCS, Soziales Zentrum
Licht und Schatten der digitalen Revolution
27. Mai 2016 19:00 – 21:00 Uhr
- Reiz und Attraktion in der digitalen Welt - Gesundheitsstörungen durch Strahlenbelastung - Risiko der Totalüberwachung - Veränderungen in Persönlichkeitsentwicklung und Sozialverhalten - Konditionierung zum Konsum - Vorsorgepolitik und Vorsorge in Schule und Familie mit Peter Hensinger, M.A., Stuttgart, mehr...
ÜBERLEBENSKULTUR EIN ÜBERREGIONALES PROJEKT Suhl, Hotel Thüringen
 
25. Mai 2016 Aktuell

Umsetzung der „Thüringer Initiative gegen Langzeitarbeitslosigkeit“ und des Programmes „Arbeit für Thüringen“ im Mittelpunkt einer Diskussion im Thüringer Landtag

Ich konnte zu dieser Veranstaltung gemeinsam mit meinen Kolleginnen Diana Lehmann (SPD) und Babett Pfefferlein (Bündnis 90/Die Grünen) über 60 interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen und darauf verweisen, dass eine umfassende Arbeitsmarktpolitik, die sowohl für gute Arbeitsbedingungen und gute Löhne sorgt als auch die individuelle Unterstützung Erwerbsloser bei der Integration in den Arbeitsmarkt realisiert, ein wichtiges Ziel der rot-rot-grünen Koalition ist. Mehr...

 
Aus dem Pressebereich im Thüringer Landtag
25. Mai 2016 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Enttäuschendes Urteil des Bundesarbeitsgerichts

Die Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts, dass Sonderzahlungen beim Mindestlohn anrechenbar sind, sieht die Arbeitspolitikerin der Linksfraktion im Thüringer Landtag, Ina Leukefeld, grundsätzlich kritisch. „Das Urteil ist enttäuschend. Damit wird das Prinzip, dass jede Arbeitszeitstunde mindestens 8,50 Euro wert sein sollte, unterlaufen.“  Mehr...

 
24. Mai 2016 Presse/Aufmacher/Arbeit-Wirtschaft/Ina Leukefeld

Thüringer Programme bieten langzeitarbeitslosen Menschen Perspektiven

Beim sehr gut besuchten Fachgespräch der Koalitionsfraktionen am Dienstag im Landtag in Erfurt stand die Umsetzung der „Thüringer Initiative gegen Langzeitarbeitslosigkeit“ und des Programmes „Arbeit für Thüringen“ im Mittelpunkt. Die arbeitsmarktpolitischen Sprecherinnen Ina Leukefeld (LINKE), Diana Lehmann (SPD) und Babett Pfefferlein (Bündnis... Mehr...

 
31. März 2016 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft

Unterstützung für die Initiative „Arbeitszeitverkürzung jetzt!“

Mit Blick auf die aktuelle Diskussion zur Lebenserwartung der Bundesbürger sowie auf die Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Fraktion DIE LINKE zum Zusammenhang von sozialem Status und Lebenserwartung sagt die arbeitspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Thüringer Landtag, Ina Leukefeld: „Eine neue Erkenntnis ist das nicht.... Mehr...

 
18. März 2016 Presse/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft/Gleichstellung

Gravierender Anstieg von Frauen in Teilzeitarbeit in Thüringen

Mit Blick auf den Equal Pay Day am morgigen 19. März unterstreicht Ina Leukefeld, arbeitspolitische Sprecherin der Linksfraktion, dass dieser Tag symbolisch für den Entgeltunterschied zwischen Männern und Frauen steht. Umgerechnet seien dies 79 Tage, die Frauen länger arbeiten müssen als Männer, um letztlich auf den gleichen Lohn zu... Mehr...

 
10. März 2016 Aufmacher/Ina Leukefeld/Arbeit-Wirtschaft/Gesellschaft-Demokratie/Presse

LINKE begrüßt Thüringer Initiative zur Abschaffung von Sanktionsregeln

Anlässlich der 38. Tagung des Thüringer Arbeitslosenparlaments, die am Donnerstag mit mehr als 150 Teilnehmern auf Einladung der Vizepräsidentin des Thüringer Landtags, Margit Jung (LINKE), erstmals im Plenarsaal des Landtags stattfand, sowie des bundesweiten Aktionstages des Bündnisses „AufRecht bestehen“, erklärte die arbeitspolitische... Mehr...

 
15. Februar 2016 Presse/Sabine Berninger/Ina Leukefeld/Asyl-Migration/Arbeit-Wirtschaft

Linksfraktion strikt gegen Aufweichungen beim Mindestlohn

Den „Integrationsplan für Asylberechtigte und anerkannte Flüchtlinge“ des CDU-Bundesvorstandes kritisieren die Mitglieder der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag Sabine Berninger, Sprecherin für Flüchtlings- und Integrationspolitik, und Ina Leukefeld, Sprecherin für Arbeitspolitik. Das CDU-Papier enthalte mehr Schikanen als... Mehr...